HOME
VON HARRIET OERKWITZ
09. OKTOBER 2012

WIR - Menschen im Wandel

Kollegen schreiben über das Konzert der Stille

„Wir – Menschen im Wandel“ versteht sich als Plattform und Resonanzkörper für ein neues Bewusstsein, das auf Kooperation statt auf Konkurrenz und auf Gemeinschaft statt auf Einzelanstrengung setzt. Das Anliegen ist es, den vielen Personen und Projekten, die im deutschsprachigen Raum zukunftsfähige Ideen entwickeln oder entwickelt haben, mehr Bekanntheit zu verschaffen und zu vernetzen, um auf diese Weise motivierende und visionäre Bilder der Zukunft zu vermitteln – unterwegs zu einer Kultur, in der Menschen in Freiheit, Verbundenheit und Liebe miteinander leben.

 

In der aktuellen Ausgabe 06.2012 schreiben die Kollegen von "WIR - Menschen im Wandel" über das Konzert der Stille.

Ein Gruß von Herz zu Herz.

Ausgabe 06.2012
Ich bin Unterstützer: Das Konzert der Stille ist und bleibt in meiner Wahrnehmung ein Geschenk an die Welt. Für die hochwertigen Gastbeiträge und für die oftmals umfangreichen Programmier-Leistungen bemühe ich mich stets um einen Wertausgleich. Wer mir dabei helfen möchte, den bitte ich um seine frEURO auf das Konto Harriet Oerkwitz/ Konzert der Stille, bei der DKB 120 300 00, Kontonummer 1012644777, Betreff: „Ich bin Unterstützer“. Da das Konzert der Stille nicht als gemeinnützige Organisation bewertet wird und somit nicht die Voraussetzung der § 68 ff der Abgabenordnung erfüllt, stelle ich keine Spendenbescheinigungen aus.
SCHLÜSSELWÖRTER 
WIR MENSCHEN IM WANDEL, GASTBEITRAG, MAGAZIN, PRESSE
ARTIKEL TEILEN UND EMPFEHLEN

ARTIKEL EMPFEHLUNGEN

0 KOMMENTAR(E)

KOMMENTIEREN

* Pflichtangaben
Benachrichtigen Sie mich über jeden weiteren Kommentar.